iVigilo – Die clevere Kamera-Monitor und Verwaltung Apps

Profi-Fernüberwachung für die Hosentasche

20 JULI 2011, HEERLEN, NIEDERLANDE
Zusammenfassung
Die iVigilo Kamera Monitoring-App erlaubt allen Apple Usern auf einfachste Weise die Fernüberwachung über eine oder mehrere angeschlossene Kameras. Die Anwendungen reichen vom Babyphone über Sicherheitsüberwachung bis zu Life-Casting – alles kontrolliert in der Hand des Nutzers auf auf iPhone, iPad oder iPod Touch. Die zu der Video-Überwachungs-lösung für jedermann gehörende lokale Software läuft auf einem Apple Mac Computer des Nutzers. Die iVigilo App steht zum Preis von € 3,99 im App Store

Zur direkten Veröffentlichung

iVigilo – Die clevere Kamera-Monitor App fürs iPhone

Heerlen, 20. Juli 2011.  Ihr Baby, Ihr Auto, Haus, Garten, Kunstsammlung, Hotelzimmer, oder Ladengeschäft ... jederzeit von unterwegs mit dem iPhone visuell checken zu können – das ermöglicht die iVigilo Dashboard App allen Apple Usern auf einfachste und gleichzeitig enorm clevere Art und Weise.

Die neue ‚must have’ App informiert mobil auf iPhone, iPad oder iPod Touch, was die angeschlossenen Kameras beobachten. Die zu der Video-Überwachungs-lösung für jedermann gehörende lokale Software läuft auf einem Apple Mac Computer des Nutzers. Koordination und sichere Übertragungswege realisieren die iVigilo Rendezvous-Server des Anbieters.

Die iVigilo Dashboard App steht zum Download im Apple App Store zum Preis von € 3,99 bereit.

Regie-Raum immer dabei

Ein ‚Dashboard’ – ein persönlicher Monitor-Kontrollraum – zeigt jederzeit an, wo sich etwas bewegt hat, wie es aktuell oder zu einem bestimmten Zeitintervall dort aussieht und integriert sogar Webcams aus dem Internet, um seinen User umfassend auf dem Laufenden zu halten.

Die Einrichtung der Kameras erfolgt auf dem Mac Komputer des Users mittels der gratis downzuloadenden Software ‚iVigilo Alert Centre®’ (Alarm-Zentrum). Selbstverständlich kann auch die Mac-eigene Kamera eingebunden werden.

Kameraflut fordert einfachste Verwaltung

Mit der Veröffentlichung der iVigilo-Apps reagiert der niederländische Hersteller NABOO unter anderem auf die schnell ansteigende Sättigung der Welt mit Kameras. Bis zum Jahr 2015 wird Untersuchungen zufolge jeder Mensch in unseren Breiten Zugriff auf ca. fünf Kameras haben. Da ist es logisch, diese alle an einem Ort zusammenzuführen und zu kontrollieren – und dieser Ort kann nur die Handfläche des Users sein, also überall auf seinem Smartphone.

Unsichtbare Technik, intuitive Handhabung, volle Kontrolle

Das iVigilo Kamera Alarm- und Management System besteht aus dem iVigilo Dashboard für iOS und dem iVigilo Alert Centre® für Mac OS. Dashboard und Alert Centre kommunizieren über eine gesicherte Peer 2 Peer Verbindung mittels WiFi oder über Mobilfunknetze. Kameras der Apple Computer, iPhones, Webcams wie auch MJPEG IP Kameras können über das Alert Centre der App zugewiesen werden. Das Alert Centre beinhaltet einen Video-Recorder, der von jeder zugewiesenen Kamera manuell, mit Zeitversatz oder auf Basis der Bewegungsmeldung Aufnahmen macht.

Vom Dashboard des iPhones, iPads oder iPods aus kann der aktuelle Video-Stream einer Kamera geschaut und per Fingergeste zwischen den Streams gewechselt werden. Videosequenzen des Alert Centres können auch lokal auf dem Endgerät gespeichert werden. Automatische Alarme, ‚Alerts’, melden die Aktivierung von Kameras. Alle Alerts werden dokumentiert und erlauben jederzeit die Übersicht über Geschehnisse sowie das Anschauen der entsprechenden Video-Sequenzen. Zudem können vorher definierte Kamera-Gruppen im Alert Centre aktiviert, bzw. deaktiviert werden.

Über Naboo

Naboo B.V., Heerlen, Niederlande, wurde 1999 von Leon Klinkers gegründet. Das Unternehmen engagiert sich in Design und Vertrieb von Softwareprodukten für das mobile Internet. Mehr Information unter www.naboo.eu.

© 2011 Naboo B.V. Alle Rechte vorbehalten.


Zitate
"Wir sind stolz darauf, die erste Generation unserer iVigilo apps für die Apple iOS und OS X Community zu veröffentlichen. Seit mehr als einem Jahr haben wir an dieser innovativen, leistungsstarken und dennoch einfach zu bedienende Kamera-Überwachungs-Lösung gearbeitet." Leon Klinkers - Founder und CEO
Pressekontakte
Über Naboo

Naboo BV is based in Heerlen, the Netherlands and was founded in 1999. The company engages in the design, development and distribution of software and services for the Internet of Things. Naboo is the developer and publisher of the iVigilo Multimedia Apps.  

For more information about Naboo and its products, visit the company’s web site at http://www.naboo.eu.  

© 2013 Naboo BV. All rights reserved. 

iVigilo® and the iVigilo® logo are registered trademarks of Naboo BV in the European Union and other countries.

All other trademarks are the property of their respective owners.  

 

 

Pressemitteilungen